Generationenhilfe

 

Durch die Stiftung wird eine gut organisierte Generationenhilfe aufgebaut mit vielfältigen Möglichkeiten, sich daran zu beteiligen. Einen Aufruf haben wir bereits gestartet! Dazu werden sowohl Werbekarten gedruckt als auch informative Flyer verteilt.

Da wir davon ausgehen, dass sehr viel Aktion in diesem Projekt entstehen wird, wurde Ende Januar 2019 eine Extrahomepage nur für die Generationenhilfe eröffnet. Dort werden dann alle nachfolgenden Aktualisierungen und Erweiterungen bekanntgegeben.

 

Hier der aktuelle Flyer:

 

Auch die Werbekarten werden gebraucht, da die Version als Spruchkarte immer sehr gern mitgenommen und aufbewahrt oder weitergegeben wird. Und so sieht das Ganze dann aus:

 

Wer an Mitarbeit interessiert ist, kann sich gern an Uta-Maria Freckmann (siehe oben) wenden. Da die Generationenhilfe noch aufgebaut wird, ist jede Unterstützung ein Segen und eine große Hilfe.