Schriften, Texte, Recherchen

Hier wollen wir eine Sammlung von Downloads und Links zu guten Texten erstellen, die unserer Meinung nach wichtig sind und unsere Arbeit unterstützen. Sie transportieren die Werte, für die wir stehen und die wir auch in der Öffentlichkeit vertreten wollen. Einige Links führen auf andere Seiten!

Der Artikel "Tendenzen und Entwicklungen" beschreibt den Stand der Dinge innerhalb des heranwachsenden Beginenwesens in der Neuzeit und weist auf interessante Entwicklungen hin, die durch die Auseinandersetzung mit dem "Begine sein" zu tun haben.

Auf der Seite "Geförderte Schriften" werden Schriften als Download angeboten oder vorgestellt, die von uns direkt unterstützt und mitgetragen werden.

 

Die Bezeichnung "Begine" tauchte bereits im Jahre 1209 in Köln auf. Was sind Beginen und was zeichnet sie aus? Eine schöne Zusammenfassung kann man auf Wikipedia finden.

 

Begine sein: Eine Zerreißprobe?

Dieser kurze Blogtext von Manuela Schindler von Phoenix-Netzwerk geht auf unsere Erfahrungen der letzten Jahre ein und erläutert, wie wir nach einer längeren Identitätssuche unseren Platz in der traditionellen Beginenbewegung gefunden haben. Wichtige Informationen zu den Beginen, wer sie waren und heute sind, die Unterschiede der modernen Beginen zu den traditionellen Beginen und die verschiedensten Bestrebungen der heutigen Zeit werden hier ebenfalls kurz erwähnt.

 

Am Beispiel der Stadt Esslingen: Urkundlich erwähnte Auseinandersetzungen mit Beginen und Erbrechts-Angelegenheiten im Mittelalter. Nach Überlieferungen lebten Beginen gemeinsam in Konventen, die von den reichen adligen Beginen erworben und mit den weniger bemittelten Schwestern gemeinsam bewohnt wurden. Oder es gab Schenkungen aus der Bevölkerung; im Gegenzug versorgten die Beginen dafür Kranke und standen bei Sterbefällen mit Gebeten und Fürsorge bei.

 

Wer sich für die Schriften der Mystikerin und Begine Mechthild von Magdeburg interessiert, kann hier eine Leseprobe einsehen aus ihrem Buch "Das fließende Licht der Gottheit".

 

Download
Beginenleben: Marguerite Porete
Beginen wie Marguerite Porete lebte fromm außerhalb der großen Orden. Sie schrieb ein wunderbares Buch, welches heftig angefochten wurde und letztlich zu ihrer Hinrichtung durch die Inquisition führte. Was hatte die Kirche gegen sie? Ein Artikel aus der Zeit von 2014
Falsche Nonnen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

 

Neue Recherche-Ergebnisse der Zeitschrift "Stimmen der Zeit" aus dem Herder-Verlag (Erlaubnis zur Veröffentlichung liegt vor): In diesem speziellen Artikel werden historische Fakten über die Beginen und ihre Lebensweise,  und ihren großen Schwierigkeiten mit der Kirche ab 1300 n. Chr. klar benannt.

Download
Spiritualität von Frauen für Frauen
Beginentext.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.9 MB

 

Eine wissenschaftliche Untersuchung über die Verfolgung der Beginen im Mittelalter durch die Amtskirche. Echte Urkunden und Archivmaterial aus Straßburg wurden ausgewertet und im Internet für jeden zugänglich gemacht. Bitte den Text ganz runterscrollen.

Download
Beweise von Verfolgungen
Straßburger Beginenverfolgungen im 14. J
Adobe Acrobat Dokument 925.1 KB

 

Weibliche Mystik - mitten im Leben

Ein sehr informativer Artikel! Er fasst zusammen, was bewiesene Tatsachen sind und bringt das Ganze auf den Punkt. Interessant ist, dass der Autor der Rosenkreuzer-Bewegung entstammt, und die Beginen und die Rosenkreuzbewegung in ihren spirituellen Interessen zusammenführt.